Zuger Getu Cup der Männer und Geräteturnen zu zweit

Am 5. Mai fand der Zuger Getu Cup in Cham statt. Die Zuger Turner konnten sich mit ihrer starken Konkurrenz aus den Nachbarkantonen messen und k√§mpften gleichzeitig um den Kantonalmeistertitel. Ebenso starteten zwei H√ľnenberger Paare beim Ger√§teturnen zu zweit.

Von den 12 H√ľnenberger Jungs und M√§nner konnten sich vier den Kantonalmeistertitel in ihrer Kategorie holen. Auch ihre Teamkollegen zeigten ansprechende Leistungen, welche die vielen schweisstreibenden Trainingsstunden allemal wert waren. Bei einigen Turnern passte noch nicht alles wie gew√ľnscht zusammen, weshalb sie ein wenig Lehrgeld bezahlen mussten, aber dieses in den kommenden Trainings bestimmt in eine grosse Motivation umwandeln k√∂nnen.

In der Paarkategorie sicherten sich die Schweizermeister Marisa und Oli souver√§n die Goldmedallie. Ganz knapp am Podest vorbeigeschrammt ist das zweite H√ľnenberger Paar mit Janina und Rhea. Grund zur Freude hatten aber auch sie, denn sie konnten sich eine verdiente Auszeichnung erturnen.

Bereits in drei Wochen geht es wieder weiter f√ľr unsere Turner und Turnerinnen. Am Wochenende vom 2. und 3. Juni finden der Jugitag und der Gotthardcup statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Vorbeischauen und Daumendr√ľcken!

Resultate:

K1: 4. Kai Niggli (45.45, Kantonalmeister), 5. Mika Andermatt (45.30), 15. Louis Baumgartner (43.75) (24 Startende)
K2: 11. Niilo Caparelli (44.50) (26)
K3: 11. Carlo Hauenstein (44.15), 17. Remo Bircher (43.70), 20. Nando Christen (42.65), 26. Armon Christen (42.05) (28)
K5: 9. Laurin Christen (43.85, KM) (21)
K6: 6. Jonas Huwyler (45.40, KM) (21)
K7: 1. Oliver M√ľller (46.55, KM), 3. Marino Tiziani (44.25) (4)

Geräteturnen zu zweit:
1. Marisa Gnos und Oliver M√ľller (29.33)
4. Rhea Conti und Janina Bischofberger (28.15) (8)

SN