SM Geräteturnen Männer

Endlich war er da ‚Äď der Saisonh√∂hepunkt im Ger√§teturnen der M√§nner. Ein ganzes Wochenende packten sie in Biasca ihre besten √úbungen aus, um sich an der Schweizer Spitze zu behaupten.

Am Samstag fanden die Einzelwettk√§mpfe statt. In der Kategorie 5 ging Fabian Braun an den Start. Es war seine erste Teilnahme an der Schweizermeisterschaft. Am Barren konnte er leider nicht auf Unterst√ľtzung des Wettkampfgl√ľcks z√§hlen, weshalb er trotz seiner ansonsten soliden Leistung den Sprung ins Mittelfeld verpasste. In der Kategorie 6 startete Jonas Huwyler. Er konnte mit seinem Wettkampf die Wertungsrichter, sowie Fans √ľberzeugen und turnte sich auf den sehr starken 13. Rang und holte sich somit eine Auszeichung. In der K√∂nigskategorie 7 mass sich Oliver M√ľller in einem sehr starken Teilnehmerfeld. Nach seinem Medalliengewinn im Sie&Er zeigte er, dass er auch im Einzelturnen immer f√ľr eine ansprechende Leistung zu haben ist und klassierte sich im vorderen Mittelfeld.

Das grosse Ziel des Wochenendes war hingegen der Teamwettkampf vom Sonntag. Der erneute Aufstieg in die erste und somit bessere Abteilung war das Ziel. Alle f√ľnf Turner versuchten somit an jedem Ger√§t die besten √úbungen auszupacken. Mit dieser Motivation und dem Ziel vor Augen gelang ihnen dies auch, womit am Ende des Tages klar der 10. Rang und somit der Aufstieg resultierte.

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Wochenende!

Auszug aus der Rangliste:

K5: 51. Fabian Braun 42.60 (56 Startende)
K6: 13. Jonas Huwyler 45.30 (53)
K7: 27. Oliver M√ľller 44.80 (52)
Team Kategorie B: 10. Zug 180.25 (18)

gesamte Rangliste: http://www.stv-fsg.ch/fileadmin/user_upload/stvfsgch/Ranglisten/geraeteturnen/2018SM_Getu_Tu_E_M_Biasca.pdf