Schweizermeisterschaften der Gerätekombination in Burgdorf

Nach einem Jahr voller schweisstreibender Trainings, Erlernen neuer Elemente, Verbessern des Programms und einigen Vorbereitungswettkämpfe stand der Höhepunkt der Gekosaison an – die Schweizermeisterschaften im Vereinsgeräteturnen.

Voller Motivation fuhren wir am Samstag Morgen früh los, da wir unseren Auftritt schon am Vormittag zeigen durften. Die Nervosität war schon früh spürbar, doch mit einem tollen Teamspirit und gewohnter Vorbereitung versuchten wir sie als Energieschub zu nutzen. So gelang es uns einen sehr guten Durchgang zu zeigen auf den wir alle stolz sind! Leider entspricht die Note von 8.84 Punkten nicht unserer Wahrnehmung sowie auch nicht der einiger Zuschauer. Aufgrund kleiner Abstände in der Rangliste wurden wir somit von vielen Konkurrenten knapp geschlagen und verpassten die angestrebte Auszeichnung auf dem 16. Rang nur um 0.1 Punkte.

Den Nachmittag verbrachten wir mit dem Anschauen der tollen Darbietungen anderer Vereine, bis wir gemeinsam ein Abendessen genossen und den Tag mit gemütlichem Beisammensein ausklingen liessen. Am Sonntag verfolgten wir die Finals von der Zuschauertribüne aus und bewunderten die spektakulären Auftritte.

Nach der Saison ist vor der Saison und sind bereits wieder motiviert Vollgas zu geben. Leider müssen wir uns von einigen langjährigen Mitgliedern verabscheiden. Romina Caluori, Seraina Tännler und Andrea Burri verlassen unsere Gruppe nach vielen tollen Jahren. Vielen Dank für euren Einsatz, wir werden euch vermissen! Gleichzeitig dürfen wir im Gegenzug auch einige neue ,Gekos’ begrüssen. Mit dem Eidgenössischen Turnfest und der Gymnaestrada warten zwei Höhepunkte im 2019 auf uns – wir freuen uns riesig!

Auszug aus der Rangliste:
16. TV HĂĽnenberg 8.84 (27 Startende)

gesamte Rangliste unter: https://www.smv-css.ch/images/Rangliste_SMV_2018_Final.pdf