Gymday

Als zweiten Wettkampf der Saison und zeitgleich Hauptprobe fĂŒr das ETF startete die GerĂ€tekombination am Gymday in Grosswangen. Nach dem gelungenen Saisonstart zwei Wochen zuvor in Menzingen wollten die Turnenden an diese Leistung anknĂŒpfen.

Schon frĂŒh Morgens war Tagwache bei den ‘Gekos’, da der erste Durchgang bereits und halb neun auf dem Programm stand. Mit einem spritzigen Einturnen wurden die Muskeln allmĂ€hlich geweckt und die Gruppe war bereit fĂŒr den Auftritt. Mit einem guten Durchgang konnte eine Note von 9.37 Punkten erturnt werden, was nach TageshĂ€lfte der zweite Zwischenrang bedeutete.

Da jedoch der Kategoriensieg das Ziel war, galt es nochmals volle Konzentration zu sammeln fĂŒr den zweiten Auftritt. Es wurden noch kleine Absprachen getroffen und das Programm mental durchgeturnt, um das Wertungsgericht noch mehr zu beeindrucken als am Morgen. Voller Tatendrang wurde dann am Nachmittag der zweite Durchgang prĂ€sentiert. Das GefĂŒhl eine noch bessere Vorstellung als am Morgen gezeigt zu haben tĂ€uschte nicht und so war die Freude ĂŒber die Note von 9.63 Punkten gross. Der Rest vom Nachmittag wurde damit verbracht den anderen Darbietungen zuzuschauen und abzuwarten. Am Abend dann die grosse Freude – es hat fĂŒr den Sieg gereicht. Mit einem Vorsprung von 0.19 Punkten, durfte das oberste Treppchen betreten werden. Der Sieg wurde dann am Abend gebĂŒhrend gefeiert.

Seit dem Gymday sind wir bereits wieder fleissig fĂŒrs ETF am Trainieren. Am Samstag 22. Juni steht unser Saisonhöhepunkt an, bei dem wir an die erfolgreichen AuffĂŒhrungen anknĂŒpfen möchten.